Stimmen und Meinungen zu „Gipfelkreuze in Tirol“ und „Das Gipfelbuch“

 

Gipfelkreuze in Tirol: „Die sachlichen und gut lesbaren Darstellungen werden ergänzt von einem Bildteil zahlreicher Gipfelkreuze, einer umfangreichen Bibliografie sowie Anmerkungen zu den einzelnen Kapiteln. Mit dem hochwertig aufgemachten Buch gelingt dem Autor eine vielschichtige Darstellung des Phänomens Gipfelkreuze in Tirol, gleichzeitig ist der Band auch eine Einladung, diese kulturellen Aspekte einer Naturlandschaft selbst kennenzulernen. Ein Muss für jede Bibliothek mit alpinen Büchern, ein wertvoller landeskundlicher und kulturgeschichtlicher Beitrag zur alpinen Landschaft Tirols!“ (Rezension Bücherrundschau)

„Ihr Buch Gipfelkreuze in Tirol war zur Andacht auf dem Matekopf- Frommesmassiv- für mich sehr hilfreich. Die Jungbauern- Landjugend haben dort im Rahmen einer Andacht der 50. Wiederkehr der Errichtung des Gipfelkreuzes gedacht, und ich habe aus ihrem Buch einige wertvolle Impulse entnommen.“ (Kommentar Privatzusendung)

Das Gipfelbuch: „Durch Zufall habe ich im Studiaverlag Ihr Buch Gipfelbucheintragungen gesehen und gelesen, ich bin begeistert über und von diesem Buch.“ (Kommentar Privatzusendung)

„Gipfelkreuze in Tirol, eine erstklassige Tirolensie!“ (Kommnetar Privatzusendung)

„Da spürt man, da ist umfassendes Wissen, Geist und Feingefühl dahinter.“ (Kommentar Privatzusendung)

„Ich möchte Ihnen nur danken, die zwei Bücher von Ihnen sind eine Bereicherung meiner Tirolensien-Sammlung!“ (Kommentar Privatzusendung)