coverbike

Buchprojekt 2022: free.to.bike

Der Leser dieses Buches soll in die Welt des Motorradfahrens eintauchen und verstehen können, warum Biker:innen immer wieder losfahren, obwohl sie ihren Nächsten möglicherweise Sorgen bereiten und nicht selten die eigene und die Gesundheit der anderen Verkehrsteilnehmer riskieren. Der Autor kombiniert dazu objektive Grundlagen mit subjektiven, selbst gemachten Erfahrungen und entdeckt dabei Antriebskräfte für das Motorradfahren, die so nicht erwartbar waren. Dazu fuhr er zwei Sommer lang auf den Straßen und Schotterwegen Mitteleuropas durch Alltag und Freizeit, durch die Geschichte der Motorisierung und durch Moderne und Postmoderne. Kunz will die Leser:innen einmal inspirierend unterhalten und zweitens sie dazu motivieren, die eigenen Erfahrungen dem hier Geschriebenen gegenüber zu stellen.

 Bikedetail 

Und hier geht´s zur Fotodokumentation: Wolfgang Kunz, Ethnologe, Autor (@magic_of_the_bike) • Instagram-Fotos und -Videos

  Cockpit der RE Himalayan